Im Wald der Ideen findet sie stets den roten Faden und wickelt daraus mit viel Spielfreude ein ordentliches Knäuel. Ihre zunächst unschuldig scheinenden Figuren bergen manch düsteres Geheimnis. Ob diese ans Licht kommen, entscheidet der Augenblick des spontanen Spiels. Die stillen Bühnenmomente, in denen das Publikum vor Spannung, Entsetzen oder gar vor Rührung den Atem anhält, sind ihr am liebsten.

Im Hintergrund behält das Organisationstalent den Überblick und die Fäden in der Hand.

Elisabeth

Dorn 

Heiko 

Edelmann 

Unzählige Charaktere stecken in dem Mann mit den vielen Gesichtern. Auf der Bühne gibt er ihnen Raum, leiht ihnen Körper und Stimme. Er fühlt sich in jedem Filmgenre zu Hause und definiert nach Lust und Laune auch einmal neue. Mit seiner Vorliebe für überraschende Wendungen verblüfft er immer wieder Mitspieler und Zuschauer. Seine hemmungslose Spiellust zieht alle Beteiligten regelrecht in die improvisierten Geschichten hinein.

Er beantwortet zeitnah sämtliche E-Mails und ist Ansprechpartner für alle Anfragen und Buchungen.

Mit spürbarem Genuss und Mut zum Risiko fordert sie sich und ihre Mitspieler immer wieder aufs Neue heraus. Ihr ausdrucksstarkes Spiel verleiht dabei den dargestellten Figuren eine Vielschichtigkeit und öffnet den Blick des Zuschauers für manch menschlichen Abgrund. Wenn sie Szenen ein komödiantisches Sahnehäubchen aufsetzt, hat sie die Herzen der Zuschauer längst erobert.

Ob Sambarhythmen, Opernarie oder Schlagersong, das Gesangstalent trifft in jedem Musikstil den richtigen Ton. Interaktiv und charmant moderiert sie darüber hinaus unsere Matches und kürt als unbestechliche Schiedsrichterin den jeweiligen Sieger des Abends.

www.wibkerichter.de

 

Wibke  J.

Richter 

Musikalische
Begleitung

Hartmut

Semar

&

Niko

Andresen

Weiße und schwarze Tasten sind ihre Welt. Damit zaubern sie hunderte verschiedene Melodien, interpretieren Sonnenaufgänge am Berggipfel genauso wie Frühlingsgefühle in der Großstadt. Gekonnt passen sie sich der Stimmung von Szenen an und tauchen die Spieler in entsprechende Atmosphären.

Gelegentlich reißen diese Meister der Klänge das Zepter auch an sich, ändern Rhythmus, Harmonie und Tonart ganz nach ihrem Gusto. Dann warten sie mit einem zufriedenen Lächeln ab, was die Schauspieler daraus machen.

 

Niko Andresen: www.musik-und-impro.de

 

Mit Harfe, Akustikgitarren und Gesang entsteht ein Leuchtfeuer für die Ohren. Es klingt mal tiefgründig, mal heiter, immer ehrlich und authentisch. Die beiden Songwriter Daniela Maul und Manfred Röse berühren nicht nur die Herzen ihrer Zuhörer mit gefühlvollen Balladen. Ihr variantenreiches Repertoire bringt Konzertbesucher auch regelmäßig zum Mitschwingen, Mitschnipsen und sogar zum Background Singen.

Beim GenussDreiklang sorgen sie für das harmonische Klangfundament unserer Szenen und inspirieren mit abwechslungsreicher Instrumentierung immer wieder neu.

www.mandiva-musik.de

 

ManDiva

ManDiva